Coaching Methoden


Die von mir verwendeten Coaching Methoden sind erprobt und bewährt. Ich nutze für meine Arbeit im Coaching unterschiedliche Ansätze und Modelle. Teilweise kombiniere ich diese auch.


NLP, Neurolinguistisches Programmieren

Das NLP ist mittlerweile 40 Jahre alt. Es ist ein Modell für persönliche Entwicklung, welches eine Vielzahl an sehr effizienten und einfachen, schnell wirksamen Techniken beinhaltet. Als Coach nutze ich oft Methoden aus dem NLP und als Trainer bilde ich aus zum NLP Practitioner und NLP Master im Rahmen des Deutschen Verbandes für NLP, kurz DVNLP. Ich bin auch Mitglied im Deutschen NLP Coaching Verband.

Neurolinguistisches Programmieren wurde Anfang der siebziger Jahre in den USA entwickelt. NLP handelt von Kommunikation. Es wurde von dem Linguisten John Grinder und dem Mathematiker und Gestalttherapeuten Richard Bandler durch die genaue Analyse sehr erfolgreicher Psychotherapeuten entwickelt und ist heute außer in therapeutischen Kontexten in nahezu jedem anderen Lebenskontext - Führung, Therapie, Sport, Gesundheit, Rhetorik, Partnerschaft, Erziehung, Verkauf - angekommen.

NLP bietet eine Vielfalt an Methoden, um seine Gefühle sowie Verhaltens- und Denkmuster bewußt zu machen und sowohl zielorientiert als auch konstruktiv weiterzuentwickeln. NLP bietet auch viele Möglichkeiten, um persönliche Stärken und Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen.

Eine NLP Ausbildung besuchen Sie am besten nachdem Sie unser NLP-Seminar absolviert haben! Das ist zwar keine Bedingung, allerdings macht es durchaus Sinn vor dem Start einmal zu Schnuppern. In der Ausbildung zum NLP Practitioner erleben Sie Ihre Kommunikation mit sich selbst und anderen Menschen selbstgesteuert zu verändern, und das nachhaltig. Sie werden Ihre Persönlichkeit weiter entfalten und Ihre mentalen Fähigkeiten verbessern können. MIt der Ankertechnik werden Sie in der Lage sein innerhalb eines Momentes in Zustände wechseln zu können, um beispielsweise Blockaden überwinden und damit selbstbestimmter zu werden.

Das NLP-Practitioner-Training ist die erstevon verschiedenen Ausbildungen des NLP, wie es in Deutschland organisiert ist. Die Ausbildungen bauen aufeinander auf und sind unterteilt in Practitioner, Master, Trainer und Coach. Im NLP-Practitioner-Kurs legen Sie dei Grundlage für fast alle theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten im Umgang mit NLP. Ziel ist dabei neben dem verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit diesen Techniken vor allem die Förderung der Fähigkeiten in zwischenmenschlicher Kommunikation in allen Lebensbereichen.

Zwischen den Ausbildungsmodulen treffen Sie sich in Lenrgruppen und Mentorenkonstellationen, um das Gelernte zu vertiefen und vernetzen. Dabei können Sie auch unseren NLP-Abend nutzen. Oftmals treffen sich Teilnehmer unserer Kurse auch vo dem Start eines Moduls, um NLP gemeinsam zu üben. Die einzelnen Methoden des NLP werden in der Ausbildung an eigenem unerwünschtem Verhalten und Erleben geübt. Damit unterstützt und fördert die NLP-Practitioner-Ausbildung gleichzeitig die persönliche Entwicklung, ist jedoch nicht als Therapieersatz gedacht. Falls Sie in einer Theraphie sind, ist dies dem Ausbilder anzuzeigen.

Bei Teilnahme an der Ausbildung erhalten Sie unsere NLP-Fibel, eines der umfangreichsten NLP-Bücher zu für den Practitioner. Die Fibel enthält sowohl theoretische Erklärung, wie auch viele Übungen.

In allen Ausbildungen erhalten Sie bei erfolgreichem Abschluss die Practitioner-Zertifikate vom Deutschen Verband für Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP) und der International Association of NLP-Institutes (IN). Zum Erwerb wird der erreichte Ausbildungsstand schriftlich und praktisch geprüft. Die Testings können beliebig oft wiederholt werden. Nach jedem Testing erhalten Sie detailliert Rückmeldung vom testierenden Trainer.


Hypnocoaching

Das unbewußte Wissen eines Menschen zu nutzen ist eine Methode, die maßgeblich im letzten Jahrhundert von Milton Erikson entwickelt wurde. Viele Ansätze und Techniken seiner Arbeit sind in das NLP eingeflossen. In einer Hypnose Ausbildung habe ich mein Wissen vertieft. Ich verwende Trance und Hypnose, wenn es angemessen ist und spreche das in jedem Fall vorher mit den Coachee ab.


Systemisches Coaching

Die Betrachtung des Menschen als ein Teil von Systemen ist ein weiterer Ansatz meiner Arbeit als Coach. Ob nun Familie, Beruf oder Freizeit, wir sind ständig verwoben in Systemen. Eine Art um systemisch zu arbeiten ist die Aufstellungsarbeit nach Hellinger, mit der ich mich seit Jahren befasse und in meinen Coachings nutze.


Hier finden Sie Informationen zur NLP Master Ausbildung